Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Stadtbibliothek “Heinrich Heine” Halberstadt Cut-up No.2 – B 532.1 Bewerbung/Stellensuche

Sie haben nur diesen Tag zur Vorbereitung? Dann müssen Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Welcher Kunde hat den höchsten Umsatz im zweiten Halbjahr gebracht? Welche beiden Kunden haben den geringsten Jahresumsatz gebracht? Welcher Kunde zeigt die schlechteste Geschäftsentwicklung und sollte daher ab sofort nur noch gegen Vorkasse beliefert werden? Ihre Aufgabe ist also, bestimmte Gesetzmäßigkeiten zu erkennen und diese gedanklich fortzusetzen.

Sie ahnen es sicherlich schon. Der optimale Bewerber ist seelisch ausgeglichen und stabil. Der Himmel ist Ihnen nicht genug? Der optimale Bewerber hat eine einwandfreie Vergangenheit. Ungünstige Antwort auf Frage 33: “Ich lasse mir nichts gefallen.” Der optimale Bewerber stiehlt nicht, auch keine Kleinigkeiten. In dieser Übung müssen Sie Überzeugungsarbeit leisten. Mord verjährt nie. Der optimale Bewerber hat keine Schuldgefühle.

Was ist ein Hashtag? Der optimale Bewerber ist tierlieb. Insekten haben sechs Beine, Spinnen acht. Welche neuen Speichermedien gibt es? Der optimale Bewerber ist gesund und treibt regelmäßig ein wenig Sport. Dabei handelt es sich um ungefährliche Sportarten. Ungünstige Antwort auf Frage 30: “Shoppen finde ich prima.”

Wie nennt man einen Programmierfehler in einer Software? Der optimale Bewerber hatte eine überwiegend glückliche Kindheit und stammt aus einer Familie, die in geordneten Verhältnissen lebt. Er sagt, Klaus werde es merken. Eine Grafik hat jeweils eine kleine Abweichung, die anderen sind jeweils völlig identisch.

Welche Wörter passen in die Textlücken? Der optimale Bewerber macht sich keine Sorgen etwa um Atomenergie und Umweltzerstörung (glaubt, dass sich alles bessern wird; das heißt nicht, dass der Bewerber vollkommen unkritisch sein soll). Homer wird manchmal als der “erste Theologe” bezeichnet, weil er die Vielzahl der von den Griechen verehrten Götter in eine systematische Ordnung gebracht hat. Dabei werden alle Elemente wie Rollenspiele, Gruppendiskussionen oder die Postkorb-Übung berücksichtigt.

Eine schriftliche Vorbereitung ist empfehlenswert! Und dann beginnt auch schon Ihr eigentliches Testtraining!

(Stadtbibliothek “Heinrich Heine” Halberstadt Cut-up No. 1 – E 825 Praktische Theologie, Pastoraltheologie. Zu den sieben Zentral- und Landesbibliotheken-Cut-ups – und mehr über Cut-up und Text-Remix)

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl